Küchenbeispiele

Küchenbeispiele

Je nach Stellform und Bauweise der Küchenschränke lassen sich Küchen in verschiedene Grundformen einteilen. 

Küchenzeile

  • ideale Lösung für lange, schmale Räume
  • optimal für kleine Haushalte, Singlehaushalte
  • für kleine Budgets
  • bei geringem Platzangebot

Bei der Planung einer Küchenzeile ist es besonders wichtig, alle notwendigen Komponenten (Kochen, Kühlen, Spülen, Stauraum für Vorrat und Geschirr) optimal auf das vorhandene Platzangebot abzustimmen. 

Alternativ bieten sich auch zwei Zeilen an, wenn eine L-Form für den Raum ungeeignet ist.

Atlanta Akazie
Küchenzeile 3,30 m - alles perfekt organisiert.
Atlanta Akazie hell
Die moderne helle Holzfront der Küchenzeile wirkt freundlich und aufgeräumt.
Bali Eiche Cornwall
Mit einer Nischenverkleidung im Arbeitsplattendekor ist diese Küchenzeile besonders pflegeleicht.
Flair 424
Auch ohne Hängeschränke bietet diese Küche genügend Stauraum.

L-Küche

  • geeignet für die meisten Küchenräume
  • ideal auch für kleine Raumgrößen
  • kurze Wege zwischen Kühlen, Kochen und Spülen
  • effektive Nutzung der Ecken durch moderne Eckschränke wie drehbare Rondelle oder LesMans-Schwenktablare
  • viel Arbeitsfläche zum Kochen und Backen
  • ein Essplatz kann bei genügend Raumangebot ebenfalls integriert werden
Feel 807
Modern, durchdacht und mit kleinem Essplatz - eine L-Küchenform ist für fast jeden Raum geeignet.
Kundenkueche
Diese L-Küche entstand bei unseren Kunden in Mannheim. Alle vorhandenen Anschlüsse und der Fliesenspiegel wurden beibehalten und die Planung darauf abgestimmt.
Kundenkueche
Eine Kundenküche in 100 cm XXL-Arbeitshöhe und weißen Mattlack-Design. Neben dem zusätzlich vorhandenen Stauraum ist die Höhe der Arbeitsfläche besonders für Menschen ab 170 cm Körpergröße geeignet.
Riva 895
Eine L-Küchenform mit Essplatz ist die ideale Familienküche. Kochen, Essen und Kommunizieren werden in dieser wohnlichen Küche zum gemeinsamen Erlebnis.
Lux 823 Grau
Auch als offene Küche kann die L-Form den Rahmen und Übergang zum Wohnbereich bilden.
Laser Brilliant
Warme Farbtöne und die Blumen der Nischenverkleidung lassen gute Laune aufkommen beim Werkeln in dieser L-Küche.

U-Küche

  • der verfügbare Küchenraum muss für eine U-Form groß genug sein
  • Wohn- und Küchenbereich können harmonisch kombiniert werden, z. B. mit einer Theke
  • viel Arbeitsfläche und Platz zum Abstellen und zum Verstauen
  • perfekte Stauraumnutzung mit gut durchdachten Ecklösungen
  • kurze Wege und optimierte Abläufe beim Arbeiten in Wohlfühlatmosphäre
AV 2030 weiss Pinie
Die Küche ist zum Wohnbereich offen und sogar ein Essplatz gehört bei diesem Planungsvorschlag dazu.
Rival 893
Hier könnte ein Side-by-Side Kühlgerät die U-Küche perfekt ergänzen und ausreichend Stauraum für alle Lebensmittel bieten, die gekühlt werden müssen.
Lux 823 Grau
Wo hört die Küche auf, wo fängt der Wohnbereich an? Die Übergänge sind heute oft fließend. Ganz bewusst werden Wohnen und Kochen repräsentativ in den Mittelpunkt der Wohnung platziert.
Focus 465
Mit hochwertigen glänzenden Küchenfronten und perfekt organisierten Küchenfunktionen - ein Küchenvorschlag für Ästheten.
AV 2065 Polarweiss AV 5082 Wildeiche Sherry
Die harmonische Kombination von warmen Holzfronten mit dem klassisch eleganten weißen Küchendesign überzeugt auch mit der gut durchdachten Planung.
 

Küchen mit Insel

  • kommunikative und repräsentative Küchenlösung und einzigartiges Ambiente
  • geselliger Mittelpunkt der Familie
  • gemeinsames Kochen mit Freunden und reichlich Bewegungsfreiheit
  • großzügige Arbeitsflächen, komfortables Platzangebot und viel Stauraum
  • moderne Einbaugeräte mit innovativer Technik, wie z.B. ein Kochfeld mit integriertem Dunstabzug oder eine semiprofessionelle Armatur bieten bestmöglichen Komfort beim Kochen
  • alle Arbeitsabläufe – Vorbereiten, Kochen, Spülen -  können optimal geplant und zusammengeführt werden
AV 6000 Polarweiss AV 5082 Wildeiche hell
Das Beispiel zeigt eine repräsentative und komfortable Kücheninsel in Kombination mit einer Reihe Hochschränken dahinter, in denen Kühlgeräte, Backofen, Mikrowelle, Dampfgarer oder ein Kaffeevollautomat eingeplant werden können.
Faro Perlgrau
Wenn der Kochbereich nicht in die Insel integriert werden soll oder die Raumgröße begrenzt ist, kann die Insel auch ausschließlich als Spülenbereich oder als Stauraum mit Arbeitsfläche ohne technische Geräte geplant werden. Die Vorzüge dieser Küchenform bleiben dabei im Wesentlichen erhalten.
Insel Lux 823
Auch als Kombination von Kochbereich und Essplatz bietet sich eine Insellösung an. Der Übergang in den Wohnbereich verläuft hier fließend.
Laser 413 graublau
Grifflose Küchen mit Insel fügen sich besonders elegant in die vorhandene Wohnraumgestaltung ein.
AV 6081GL Eiche mokka
Durch die Kombination der weißen Lackfront mit dem warmen Holzdekor entsteht eine Wohlfühlatmosphäre mit besonderem Charme.
Mit einer semiprofessionellen Armatur verbinden sich Komfort und Ästhetik zu einer perfekten Symbiose. Reichlich Stauraum und Arbeitsflächen machen das Kochen zum Vergnügen.